Buchau-Hütte

Die Buchau-Hütte im Winter

Im Winter darf kein Einkehrschwung an der Buchau-Hütte vorbeiführen. Denn hier gibt es alles, was sich Skifahrer wünschen: Gemütliche Stuben, einen beheizten Wintergarten, von dem sich ihnen ein herrlicher Panoramarundblick eröffnet, zum Sonnen eine Liegewiese, für die Kinder die Kinderalm „Lisa“ mit Kino, Kletterburg und Rutsche durchs Haus.

In der gemütlichen Jagastube werden die Gäste mit köstlicher Hausmannskost bedient und im großen Selbstbedienungsbereich stehen ein vitaminreiches Salatbuffet, ein kaltes Buffet mit Fleisch, Milch und Speck vom Bauernhof und eine Nudelstation bereit.

Hausmannskost wird in der Riesenpfanne zubereitet und leckere hausgemachte Pizzen gebacken.
Bekannt ist die Buchau-Hütte vor allem auch für ihre hausgemachten Mehlspeisen wie Apfel- und Topfenstrudel, Kaiserschmarrn und Riesengermknödel. Das Wild stammt aus der eigenen Jagd.


418526.jpg
Chronik Die Buchau-Hütte wurde 1978 auf 1.750 m Seehöhe errichtet. Wenig später folgte der erste Anbau und 1989 ein weiterer großzügiger Um- und ...

» Weiterlesen Chronik
Bildergalerie
418434.jpg
Lageplan
Erlebnispark Geisterberg
Geisterberg
Wichtige Links
Kontakt

Buchau-Hütte
Ober-Alpendorf 116
5600 St. Johann im Pongau
 

Tel.: +43 (0)6412 / 7267
Mobil: +43 (0)664 / 20 73 933
buchau-huette.at
Network

Facebook
 
 
Bergbahnen Alpendorf St. Johann